Lizenz

KSA Lizenz („Kite-Schein“)

Als lizensierte Kiteschule schulen wir nach den Richtlinien der KSA und können Euch im Rahmen Eurer Ausbildung den KSA Kiteschein anbieten.

Diese Kitesurflizenz erlaubt es Euch, weltweit Kitesurfmaterial zu leihen und an allen Spots Kitesurfen zu gehen. Für den Verleih an den meisten Kitestationen reicht in der Regel Step 1 bis 4 aus. Für diesen Kitepass ist eine einmalige Gebühr i.H.v. 39,- pro Person (inkl. Lehrbuch) zu zahlen und Ihr könnt bis zu Stufe 6 erreichen (ohne weitere Zahlungen, wie diese z.B. beim VDWS nötig ist).

ksa_logo_rgb_sml.gif

Stufe 1:
Theorie

Stufe 2:
Landschulung inkl. Aufbau, Sichern, Starten, Steuern, Landen des Kites, Revierwahl, sicherer Umgang mit dem Sportgerät

Stufe 3:
Sicher zum Wasser gelangen, Bodydrag auf Halb- (einhändig) und Raumwindkurs, Relaunch eines im Wasser liegenden Kites

Stufe 4:
Wasserstart und 1. Meter fahren

Stufe 5:
Höhe halten, Richtungswechsel, Selbstrettung, Ausweichen nach Lee

Stufe 6:
Höhe gewinnen, kontrolliertes Ausweichen auf allen Kursen, 1. Standartsprünge, Fremdrettung

Im allg. erreichst Du je nach gewählter Kursdauer Stufe 4 bis 6!

Der KSA-Kitepass kostet einmalig 39,- € und beinhaltet

 

• Workbook-CD
• Eintragung aller erreichten Stufen
• kostenlose Eintragung weiterer Steps in jeder KSA-Schule

Falls Du noch weitere Fragen dazu hast, schick uns einfach eine eMail oder schau auf der offiziellen KSA-Website (http://www.ksa-international.org/) nach.

ksa_logo_rgb_sml.gif